Anleitung zur Verwirklichung von Träumen

Märkische Allgemeine Zeitung, 4./5. Mai 2019. Oranienburg. Brandenburgweit gibt es 45 000 Unternehmerinnen, somit sind ein Drittel der Selbstständigen weiblich. Lag dieser Anteil 2013 noch unter dem Bundesdurchschnitt, befindet er sich seit 2017 knapp darüber, denn bundesweit stagnieren die Zahlen. So ist es im Vorwort der Brandenburger Gleichstellungsbeauftragten Monika von der Lippe zu lesen, das sie
+ Mehr erfahren

„Vorbilder für Frauen im Land“

Unter dieser Überschrift berichtet der Oranienburger Generalanzeiger am 7. März 2019 auf Seite 3 über unsere feierliche Workbook-Präsentation am Vortag. Aufgemacht mit einem Foto aller beteiligter Netzwerkfrauen in ihren diversen zu managenden Rollen (hier eine Aufnahme von Carla Pohl), stellt Redakteur Friedhelm Brennecke die Netzwerkphilosophie sowie das Anliegen des Arbeitsbuches dar und beschreibt die Veranstaltung
+ Mehr erfahren

Veranstaltungs-Feuerwerk: Frauen im Mittelpunkt

„Sie ist einmalig in Deutschland: die Brandenburgische Frauenwoche. Zum 29. Mal findet sie in diesem Jahr statt, am 28. Februar geht es mit einem umfangreichem Programm los. Das Motto der Frauenwoche in diesem Jahr: Hälfte/Hälfte – ganz einfach.“ Zum Online-Artikel der Märkischen Allgemeinen Zeitung vom 21. Februar 2019 geht es hier. Die Veranstaltung des Netzwerkes
+ Mehr erfahren

Unternehmerinnen regelmäßig in den Medien

Von Anfang an berichteten regionale und überregionale Medien regelmäßig über Aktivitäten des Netzwerkes Unternehmerinnen in Oberhavel und/oder über einzelne Mitgliedsfrauen. Allein zwischen 2012 bis Ende 2018 wurden über 50 Beiträge in Zeitungen, Zeitschriften, Magazinen, im Rundfunk und im Internet registriert. Wir freuen uns über das anhaltende Interesse der regionalen Tageszeitungen Märkische Allgemeine Zeitung, Oranienburger und
+ Mehr erfahren

Das Highlight der Winto: der Lotsendienst

Angela Pietschmann und Manuela Röhken vertraten das Unternehmerinnen-Netzwerk in Oberhavel beim 10. Gründer- und Unternehmertag Oberhavel in der Orangerie in Oranienburg. Die Märkische Allgemeine Zeitung berichtete darüber am 13. November 2018.

Geballte Frauenkraft besuchte Clara Zetkin

Aus Anlass des Internationalen Frauentags besuchte das Frauennetzwerk für Unternehmerinnen, Selbstständige und Freiberuflerinnen Oberhavel am 15. März 2017 die Clara-Zetkin-Gedenkstätte. Die Gemeinde Birkenwerder berichtete darüber auf Ihrer Website.

1 2