Unternehmerinnen als Heldinnen, die Heldinnen helfen

Im Rahmen der brandenburgischen Frauenwoche haben die Unternehmerinnen in Oberhavel die Veranstaltungsreihe „Heldinnen helfen Heldinnen“ ins Leben gerufen. Online fanden 4 Workshops und 2 Lesungen statt. Zeitungen berichteten. Die Berichte können Sie hier ansehen: Märker Märkische Allgemeine Zeitung

Netzwerkfrauen zum Frauentag 2021 präsent

Erfolgreiche Unternehmerinnen Sonderveröffentlichung im Märker 06./07. März 2021, Seite 9 Internationaler Frauentag. So wird der Frauentag in Berlin und Brandenburg begangen und diskutiert. moz.de 07. März 2021 20 Frauen aus Oberhavel berichten – Der Kampf um Gleichberechtigung geht weiter. Anja Ganschow und Manuela Röhken aus unserem Netzwerk kommen zu Wort: moz.de 07. März 2021 und
+ Mehr erfahren

rbb INFOradio berichtet über Heldinnen helfen Heldinnen

rbb INFOradio widmet den Netzwerkaktivitäten am 13. Februar 2021 einen knapp zweieinhalbminütigen Beitrag. Oda Tischewski hat dazu Steffi Rose zum Netzwerk und zum Warum der Initiative sowie eine bereits angemeldete Workshop-Teilnehmerin interviewt, die sich mit dem Gedanken an Selbstständigkeit trägt.

31. Frauenwoche startet in Oranienburg

Die regionalen Zeitungen „Märkische Allgemeine Zeitung“ und „Oranienburger Generalanzeiger“ berichten am 11. Februar 2021 über den Start der 31. Brandenburgischen Frauenwoche am 4. März 2021. Sie steht unter dem Motto „Superheldinnen am Limit“. Das Netzwerk „Unternehmerinnen in Oberhavel“ gestaltet und organisiert eine Serie aus Workshops und Lesungen – Überschrift „Heldinnen helfen Heldinnen“. Die Beiträge stehen
+ Mehr erfahren

Wieder mehr Gründer

Der Oranienburger Generalanzeiger berichtet am 7. November 2019 über den Gründertag, an dem auch das Netzwerk Unternehmerinnen in Oberhavel teilnahm. Teaser: „Auch in Zeiten einer nahezu herrschenden Vollbeschäftigung in Oberhavel, die Arbeitslosenquote lag im Oktober bei 4,7 Prozent, wagen viele im Landkreis den Schritt in die Selbstständigkeit und lassen den sicheren Job einen sicheren Job
+ Mehr erfahren

„Eine kleine Show in der Show“

So schrieb der Chefredakteur von Falkensee aktuell über die Arbeit unseres Netzwerkmitglieds Ute Spingler. Er hatte ihr während einer Freiluft-Theateraufführung des Projektes „Traumschüff“ im Nachbarlandkreis Havelland über die Schulter geschaut. Der ganze Artikel findet sich im gedruckten Heft „FALKENSEE.aktuell – Unser Havelland“, Ausgabe 162 (9/2019) sowie hier mit Bildergalerie. Screenshot: https://falkenseeaktuell.de/ vom 28.07.2019, Foto: Carsten
+ Mehr erfahren

1 2